Biken bei Hitze – Vorsicht vor dem Hitzestau BMW Motorrad

Herrlich!

Die Sonne scheint, es ist Sommer!
Die Freunde fahren ins Schwimmbad, es sind so 30 °C.

Oder: Man ist an die Mittelmeeküste gefahren, die Tour dahin war echt super. Natürlich will man da unten alles sehen – Türme, Statuen, alte Burgen oder Kloster ansehen; bloss nicht an den Strand. Ist doch langweilig an einer Stelle liegend im eigenen Saft zu braten.

Doch wie soll man sich in diesen Situationen anziehen, ohne einen Hitzeschock zu bekommen? Der Lederkombi sitzt sicherlich schön eng, man will je eine gute Figur auf der Maschine machen!

Als Biker ist ist man allen Umweltbedingungen direkt ausgesetzt. Kommt man in dieser Situation in einen Stau – drohen Hitzestau und Kreislaufprobleme. Auf jeden Fall wird man Konzentrations- und Reaktionsprobleme haben.

Unsere Tipps:

  • Lieber öfter mal eine kurze Pause machen, mit einer leicht geöffneten Kombi fahren, nicht alles bis aufs letzte verschliessen.
  • Nimm viel Flüssigkeit auf, Pausen werden im Schatten gemacht.
  • Bei Stoffbekleidung: Das Futter herausnehmen
  • Leichtere Motorradbekleidung tragen: Die meisten Hersteller bieten beispielsweise Jacken an, zwar nicht ganz so sicher sind, wie der Protektorenkombi, dennoch sind sie sicherer, als das T-Shirt.

 

Zurück zur Übersicht

Unsere Standorte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du hier Cookies

Schließen