Schlösser pflegen

Nicht nur der Lack und die Anbauteile brauchen regelmäßige Pflege – sondern auch die Schlösser einer Maschine. Sollten sie nicht regelmäßig gepflegt werden, können Schlösser anfangen zu haken. Also: Zur Schließzylinderpflege sollte Grafit-Spray verwendet werden ( Grafit ist auch in dem Schloßenteiser für PKW enthalten). Bitte kein Öl. Dieses verharzt – somit verklebt das Schloß.

Das Mittel in den Schlüssel-Schlitz einfüllen, den Schlüssel mehrmals hintereinander reinstecken und herausziehen, mehrmals schließen. Jetzt ist das Schloß geschmiert. Achte darauf, das die kleine Klappe, die den Zylinder schützt, auch schließt – damit das Schloß nicht ganz so häufig nachgeschmiert werden muß.

 
Zurück zur Übersicht

Unsere Standorte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du hier Cookies

Schließen